Deutschenhass

Es gibt keinen Hass auf Deutsche? Nein, das hab ich mir bloss eingebildet...


Hier eine kleine Auswahl an Fundstücken im Internet



Antifa fordert Vergewaltigung von Deutschen und spricht Deutschen das Menschsein ab:







Antifa fordert die Ermordung von deutschen Kindern:










Ich frage die Politiker und Polizisten:

Wie kann es sein das Abschaum von der Antifa sowas ungestraft verbreiten darf???

Und ihr lauft noch bei solchem Abschaum mit oder steht daneben und tut nichts!!!

DAS
ist Volksverhetzung!!! Und wie man sieht haben diese Parolen Folgen.

Ich werfe der Antifa und ihren Hintermännern (Daniel Cohn Bendit, Volker Beck, Annetta Kahane, Michel Friedmann und co.) vor mit ihren Parolen Vergewaltigungen, Morde und Folterungen an deutschen Kindern zu fördern und ideologisch vorzubereiten und  sogar selbst zu begehen.

Es ist wohl kaum ein Zufall das Kinderschänder wie Volker Beck mit Preisen von gewissen Lobbyorganisationen überhäuft werden.

Genauso wie Jimmy Savile von der BBC der nebenbei hunderte von Kindern geschändet hat.

Wie man sich bettet, so liegt man. Gleich und gleich gesellt sich gerne


Ist ja nicht so schlimm wenn deutsche Kinder zu Tode gefoltert und auf einen Müllhaufen geworfen werden....sind ja keine Menschen....nur Vieh...

Die Antifa wird übrigens von Steuergeldern finanziert und von Linken, Grünen und SPD - Verbrechern unterstützt.

Wer heute noch SPD, Grüne oder Linke wählt ist ein Vebrecher an unschuldigen Kindern !!!


Wer heute noch in einer der Parteien Mitglied ist, der sollte sich das gut überlegen. Ihr werdet dann genauso zur Verantwortung gezogen wie die Täter! Niemand kann heute noch sagen er hätte davon nichts gewusst was in euren Parteien vor sich geht. Das gilt besonders für die Anhänger und Mitglieder der Kinderschänderpartei "Die Grünen".

DAS ist kein Spass mehr Leute!!!



Und hier noch ein paar Beispiele für steuerfinanzierten Deutschenhass:











































Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse:
Deine Homepage:
Deine Nachricht: